Sommerlektüre: "Die Finsternis dieser Welt"

Frank Peretti

„Die Finsternis dieser Welt“

Gerth Medien
2019

 

Ich bekam dieses Buch während meiner Zeit in Mosambik geschenkt. Es geht um den geistlichen Kampf.

"Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel." (Epheser 6:12 DELUT)

 

 

Es beginnt mit einem Sommerfest in einer kleinen amerikanischen Collegestadt. Die Reporterin der Regionalzeitung schiesst Fotos und dann entspannt sich ein Kampf zwischen Licht und Finsternis. Eine New Age Gesellschaft will die Stadt übernehmen. Es kommt zu einer Verkettung parallellaufender Ereignisse. Der neue, junge Pastor Hank und seine Frau werden auch darin verwickelt. Er ist ein Mann des Gebetes und auch eine ältere Frau seiner Gemeinde betet. 

 

Ein spannender Roman, der Einblicke in die unsichtbare Welt gibt.

Leser ist HAG bekannt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0