Buchvorstellung: "Männer sind anders. Frauen auch"

 

John Gray. Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus, 1998.

 

John Gray ist ein amerikanischer Paar- und Familientherapeut und widmet sich in seinen Seminaren und Büchern hauptsächlich der Kommunikation zwischen Mann und Frau. Auch in diesem Buch „Männer sind anders. Frauen auch.“ beschreibt er eindrücklich wie unterschiedlich Männer und Frauen kommunizieren. Teilweise war es mir ein bisschen zu stereotypisiert und klischeehaft, aber, da er immer wieder darauf zurück kommt, dass Männer und Frauen von unterschiedlichen Planeten kommen und seine Argumente auch darauf stützt, war es noch im Rahmen und interessant zu lesen.

Ich denke jede Leserin oder jeder Leser kann sich in den Beispielen wiederfinden und erlebt so manches „Aha-Erlebnis“. Das Buch ist nicht nur theoretisch, sondern listet viele praktische Tipps und Tricks auf. So kann es direkt in der Beziehung ausprobiert werden oder für zukünftige Beziehungen genutzt werden. Ich würde sagen, dass diese Anregungen auf jede Beziehung übertragen werden können. Man muss dafür also nicht unbedingt in einer Liebesbeziehung stecken.

Da Mann und Frau im täglichen Leben immer miteinander zu tun haben, ist es gut die jeweils unterschiedlichen Kommunikationsmuster zu kennen. Probiert es aus und dann könnt ihr selbst beurteilen wie hilfreich diese Kommunikations-Tipps sind.

Wenn man an Kommunikationstechniken interessiert ist und einen Einblick in das Gefühlsleben des Gegenübers möchte, ist dieses Buch zu empfehlen.

 

Für uns gelesen von Cornelia Leitner © Salzburg, 2017.